Unsere Überzeugung zur Offenlegung

Transparenz ist die Grundlage für Glaubwürdigkeit, Akzeptanz und Vertrauen im Gesundheitswesen. Davon sind wir überzeugt. Daher verpflichten wir uns, alle Offenlegungsvorschriften zu erfüllen und unterstützen den Transparenzkodex.

Zusammenarbeit mit Angehörigen der Fachkreise

Wir unterstützen den Transparenzkodex der „European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations“ (EFPIA) auf europäischer Ebene und den der PHARMIG (Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs). Mit unserem Transparenzreport legen wir offen, welche Leistungen im vergangenen Jahr von Amgen an Angehörige der Fachkreise und Gesundheitsorganisationen aus Österreich erbracht wurden. Wir wollen, dass die Öffentlichkeit versteht, wie sich die Zusammenarbeit von Industrie und Ärzt:innen gestaltet und welchem Zweck sie dient. Denn der Austausch von Wissen und Erfahrungen zwischen Mediziner:innen und Unternehmen verbessert die Qualität der Medizin und unterstützt die bestmögliche Versorgung der Patient:innen.

Spenden an Patient:innenorganisationen

Amgen kooperiert mit Patient:innenengruppen. Dabei halten wir uns streng an sämtliche Gesetze, Verhaltenscodizes der Industrie und interne Amgen Richtlinien. Amgen hat sich verpflichtet, die Kooperationen mit Patient:innengruppen offenzulegen, um vollständig transparent zu sein. Das beinhaltet die Höhe der Unterstützungsbeiträge, die Amgen jedes Jahr zur Verfügung stellt.

Wir nehmen Datenschutz ernst

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem österreichischen Datenschutzgesetz ist die Veröffentlichung von personenbezogenen Daten an eine freiwillige Einwilligungserklärung geknüpft. Liegt diese Einwilligung nicht vor, dürfen diese Daten nicht veröffentlicht werden, da andernfalls das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung und die datenschutzrechtlichen Rechte der individuellen Person verletzt würden. Bei Fragen können Sie uns gerne direkt kontaktieren: globaltransparency@amgen.com

EFPIA Offenlegung geldwerter Leistungen

Details zum Report

Zusammenarbeit mit und Unterstützung von Angehörigen der Fachkreise und Institutionen (Healthcare Professionals, Healthcare Organisations)

Amgen verpflichtet sich als EFPIA (European Federation of Pharmaceutical Industries and Associations) Mitglied zur Einhaltung der EFPIA Offenlegungspflichten geldwerter Leistungen.

Offenlegung geldwerter Leistungen an einzelne Institutionen – HCOs (Healthcare Organisations):

  • Finanzielle und materielle Spenden sowie Förderungen:
    Spenden und Förderungen, die Wissenschaft, Technologie, Medizin, Gesundheitseinrichtungen, Forschung oder Weiterbildung unterstützen.
  • Geldwerte Leistungen im Zusammenhang mit Wissenschafts- und/oder Weiterbildungsveranstaltungen:
    Sponsoringbeträge für die Unterstützung von Weiterbildungsveranstaltungen (Tagungs- und Teilnahmegebühren, Reise- und Übernachtungskosten, Sponsoring).
  • Referent:innen-, Dienstleistungs- und Beratungshonorare
    Geldwerte Leistungen im Rahmen einer Dienstleistung durch eine HCO (Honorare, Reise- und Übernachtungskosten in Zusammenhang mit der Dienstleistung).

Offenlegung geldwerter Leistungen an einzelne Angehörige der Fachkreise (Ärzt:innen) – HCPs (Healthcare Professionals):

  • Referent:innen-, Dienstleistungs- und Beratungshonorare
    Geldwerte Leistungen im Rahmen einer Dienstleistung durch einen HCP (Honorare, Reise- und Übernachtungskosten in Zusammenhang mit der Dienstleistung).
  • Geldwerte Leistungen im Zusammenhang mit Wissenschafts- und/oder Weiterbildungsveranstaltungen: Sponsoringbeträge für die Unterstützung der Weiterbildung von Angehörigen der Fachkreise (Tagungs- und Teilnahmegebühren, Reise- und Übernachtungskosten).

Offenlegung geldwerter Leistungen für Forschung und Entwicklung:

Geldwerte Leistungen im Zusammenhang mit der Planung und der Durchführung von i) klinischen Studien, ii) nicht-klinischen Studien sowie iii) nicht-interventionellen Studien werden in aggregierter Form offengelegt.

Offenlegung geldwerter Leistungen für die Unterstützung von Patient:innenorganisationen:

Informationen über unsere Zusammenarbeit (inklusive Details der Aktivitäten sowie die Höhe der Unterstützung) mit Patient:innenorganisationen.

Bei Rückfragen oder Unklarheiten bitten wir Sie, uns zu kontaktieren: globaltransparency@amgen.com

Amgen EFPIA Disclosure Code Self-Certification Scheme

AMGEN EFPIA Methodological Note (Englisch)

2020 Geldwerte Leistungen Report Österreich

Aktualisiert 24/06/2021

2021 Geldwerte Leistungen Report Österreich

Aktualisiert 16/02/2023

2022 Geldwerte Leistungen Report Österreich

Aktualisiert 29/05/2023

Unterstützung von Patient:innenorganisationen